• Michel

Arbeiten im Jahr 2021 bedeutet auch loslassen können

Aktualisiert: Feb 8

Warum arbeiten wir eigentlich seit Jahrzehnten in den immer gleichen Strukturen, obwohl sich die Arbeit immer mehr verändert? Wie groß ist dabei eigentlich das Thema Kontrolle? Und was bedeutet es "loszulassen", auch wenn ich gerne weiter festhalten würde, weil es mir Sicherheit gibt?


Neulich habe ich mit einem Freund von mir gesprochen, es ging um das Thema Büro und dass sein Chef sich nicht so richtig mit dem Thema Homeoffice anfreunden kann. Er würde so weniger Kontrolle haben. Das war mein Stichwort. Kontrolle. In einer Welt, welche sich dynamisch in viele Richtungen bewegt und verändert, beschäftigen sich Führungskräfte in 2021 mit: Kontrolle


Wenn ich mich bei uns im codeks umsehe und die Menschen beobachte, wie diese in großen Teilen selbstständig, aber vor allem selbstbestimmt arbeiten, dann erlebe ich die Zukunft der Arbeit. Diese beruht in meinen Augen auf Vertrauen und Gemeinschaft und weniger auf Kontrolle. Die Fähigkeiten anderen Menschen zu vertrauen, ist somit eine zentrale und wird in einem Coworking Space intensiv und sichtbar gelebt. Es ist diese besondere Verbindung, die die Kolleginnen und Kollegen im codeks vereint.


Wenn wir also 2021 über "The Future of work" sprechen, dann sollten wir lernen loslassen zu können und mehr uns und unseren Mitarbeiter:innen zu vertrauen. Sei es im Homeoffice oder auch gerne im Coworking Space, wie unserem codeks.


Ihr wollt dies einmal selbst erleben? Dann kommt vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!